Anleitung zum Bau eines Fototisch mit 4 Teilen.

Nachdem ich bereits einige Anleitungen zum Bau eines Fototisch im Forum gelesen habe, hier meine modifizierte Anleitung. Der Bau ist auch für „Nichthandwerker“ sehr einfach und in kürzester Zeit erledigt.

Der Effekt ist verblüffend !

1. Anforderungen:

- leichter Nachbau
- geringe Kosten
- zerlegbar ohne Werkzeug
- geringer Platzbedarf (Lagerung)

2. Materialaufstellung:

- 1 Creativ Hartschaumplatte 1,25 x 0,50 m, Stärke 3,0 mm, weiß (17,50 Euro)
- 1 Holzbock, Schenkellänge 75cm , klappbar, Fischte, sieht edler aus. (5,00 Euro)
- 2 Fliesenabschlussleiste Alu, 6 mm. (je 1,80 Euro)
- 4 Holzschrauben 3,5 x 20 mm (aus Bastelkiste)
- 4 Karosseriescheiben (aus Bastelkiste)
- 1 Fischenlatte 90x1000 mm Stärke 19 mm (2,00) Euro

Der Gesamtpreis liegt bei ca. 28,10 Euro.
Bezugsquelle: HELA Baumarkt

3. Montageanleitung:

1. Schere (Gelenke) an Holzbock demontieren.
2. Holzbock auf 90 Grad aufklappen.
3. Schere wieder montieren. Holzbock lässt sich nun im rechten Winkel (90 Grad) aufklappen.
4. Als Verstärkung 2 x Querlatte 90x480x19mm zwischen den Beinen montieren.
5. Fliesenabschlussleiste auf die Länge des Holzbock schneiden (ca. 56 cm)
6. Abschlussleiste an beiden Schenkel montieren.
7. Hartschaumplatte einlegen. Klemmt zwischen den Fliesenabschlussprofilen.

Maße können je nach Hersteller des Holzbocks abweichen. Bitte selbst prüfen.
Nach dem Gebrauch einfach die Hartschaumplatte herausnehmen und den Holzbock zusammenklappen.

Viel Spaß beim nachbauen.

Dieter Hoffmann
Fototechnik

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=243367

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.